Brustverkleinerung in Hamburg

Sie wollen Ihre Brust verkleinern lassen?

Verlauf

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 9:00 bis 15:30 Uhr
Jürgensallee 46-50, 22609 Hamburg040 822 812 49 · nocontact@dr-handschin.de

EstheticonBewertungen von Dr. Handschin bei Estheticon

von 37 Patienten bewertet

Von Natur aus zu große Brüste? Rückenschmerzen?

Für Frauen, die von Natur aus zu große Brüste im Verhältnis zu ihrem Körperbau haben, bieten wir in unserer Klinik in Hamburg Operationen zur Brustverkleinerung an. Zu große Brüste können nicht nur ein ästhetisches Problem darstellen, das zu Störungen des Selbstbewusstseins oder des Körperempfindens beitragen kann. Fehlhaltungen aufgrund von zu großen Brüsten können auch zu Haltungsschäden, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich oder Kopfschmerzen führen. In diesem Fall besteht kann eine medizinische Indikation zur operativen Behandlung bestehen, wobei die Kosten dann von der Krankenkasse übernommen werden. Bei der Brustverkleinerung (Mammareduktionsplastik) können nicht nur zu große Brüste verkleinert, sondern auch Ungleichheiten (Asymetrie) zwischen beiden Brüsten angeglichen werden.

Zu große Brüste können nicht nur von Natur aus bestehen, sondern sich auch nach einer Schwangerschaft nicht zurück entwickeln, aufgrund von hormoneller Umstellung durch die Menopause oder durch allgemeine Gewichtszunahme auftreten.

mögliche Gründe für eine Verkleinerung der Brust:

  • Chronische Hautentzündungen (besonders in der Brustfalte)
  • Schmerzhaftes einschnüren der BH-Träger
  • Chronische Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich
  • Bandscheibenprobleme

Kostenübernahme bei einer Brustverkleinerung

Operationsverlauf bei der Brustverkleinerung

Im Gegensatz zur einer Bruststraffung wird bei der Brustverkleinerung nicht nur überschüssige Haut entfernt und die Brustwarze nach oben verlagert, sondern zusätzlich Brustdrüsen- und Fettgewebe entfernt. Die Brustwarze bleibt bei der von uns verwendeten Operationstechnik am Körper, in der Regel wird dadurch die Stillfähigkeit nicht beeinträchtigt, und die Gefühlsempfindlichkeit bleibt erhalten.

Die Narbe bei einer Operation zur Brustverkleinerung verläuft um die Brustwarze und senkrecht nach unten, sollten die Brüste stärker erschlafft sein, kann eine zusätzliche Narbe in der Unterbrustfalte notwendig werden („T-Schnitt“) Die Operation zur Brustverkleinerung dauert ca. zwei bis drei Stunden und wird unter Vollnarkose durchgeführt.

Nachsorge nach der Brustverkleinerung

Nach dem Eingriff zur Brustverkleinerung bleiben die Patientinnen ein bis drei Nächte in unserer Klinik in Hamburg, anschließend müssen sie sich ca. sechs Wochen körperlich schonen und keine belastenden Sportarten ausführen. Zudem muss etwa vier bis sechs Wochen lang ein spezieller Stütz-BH getragen werden.

Über mögliche Risiken der Brustverkleinerung klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch auf.

Terminanfrage